TV live schauen » Fernsehen News » Formel 1 Italien 2021

Formel 1 Italien 2021



Formel 1 Italien 2021

Formel 1 im Free-TV: So seht Ihr die Saison 2021 im TV und Livestream for free


Die Formel-1-Saison 2021 bringt so einige Veränderungen mit sich. So ist es auch bei der Übertragung. Trotzdem werden auch in diesem Jahr ausgewählte Rennen im Free-TV zu sehen sein. In diesem Artikel erfahrt Ihr, wie Ihr die Saison im frei empfangbaren Fernsehen verfolgen könnt.

Formel 1: Auftakt, Änderungen im Rennkalender


Mit dem Rennen auf dem Bahrain International Circuit in Sakir geht am heutigen Sonntag (28. März) die Formel 1 in die neue Saison.

Der eigentlich für den Auftakt geplante Grand Prix in Australien musste coronabedingt verschoben werden. Im Albert Park Circuit (Melbourne) sind die Boliden erst im November unterwegs.

Weitere Änderungen im Rennkalender: Der Große Preis der Emilia-Romagna in Imola und der Große Preis von Portugal in Portimao ersetzen die abgesagten Rennen in China und Vietnam. Auch dafür war die Coronavirus-Pandemie der Grund.

Die Saison wird mit dem GP in Abu Dhabi am 12. Dezember beendet. Insgesamt stehen 23 Termine im Rennkalender.

Formel 1 im Free-TV: So seht Ihr die Saison 2021 im TV und Livestream for free


Im vergangenen Jahr nahm RTL Abschied von der Formel 1. Nach 30 Jahren als übertragender Sender konnte man sich nicht über eine Fortführung der Zusammenarbeit mit der Formel 1 einigen.

Die Exklusiv-Partnerschaft lief aus. Dennoch dürfen sich die deutschen Fans freuen. Auch in der Saison 2021 werden Rennen live im TV in Deutschland zu sehen - und das auch noch kostenfrei!

Formel 1: Saison 2021 im Free-TV bei RTL sehen


Durch eine Vereinbarung mit Sky zeigt RTL vier GPs live und exklusiv im Free-TV. Den Auftakt in Bahrain hat RTL aber nicht im Programm, dafür ist der TV-Sender beim zweiten Rennen in Imola live mit dabei. Für diese vier Rennen hat sich der Privatsender dafür entschieden:
18. April: Großer Preis der Emilia Romagna in Imola
9. Mai: Großer Preis von Spanien in Barcelona
12. September: Großer Preis von Italien in Monza
7. November: Großer Preis von Brasilien in Sao Paulo

Formel 1: Saison 2021 im Pay-TV auf Sky sehen


Die Übertragungsrechte für alle 23 Rennen hält in diesem Jahr wie bereits angesprochen hat sich Sky. Dafür wurde von dem Sender sogar ein eigener Kanal mit Sky Sport F1 gelauncht. Dieser ist im Sky Sport Paket inbegriffen, was monatlich 17,50 Euro kostet.

Somit könnt Ihr alle Rennen im Pay-TV live und in voller Länge verfolgen. Dazu sind natürlich auch alle weiteren Sessions, ob Freie Trainings oder Qualifyings beim Pay-TV-Sender zu sehen.

Dazu bietet Sky wie gewohnt Livestreams zu den Übertragungen an.

Formel 1: Saison 2021 im Free-TV auf ServusTV und im ORF sehen


Eine weitere Möglichkeit, der Übertragung zu folgen, bieten zwei österreichische Sender an: Der ORF und ServusTV . Diese können deutsche Haushalt über Satellit und meist sogar über einem Kabelanschluss empfangen.

Beide Sender haben sich paritätisch geeinigt und zeigen jeweils zwölf Rennen der Formel-1-Saison live im Free-TV. Eine Überschneidung gibt es dabei mit dem Grand Prix im österreichischen Spielberg, bei dem beide Sender Live-Inhalte zeigen werden.

Formel 1: Saison 2021 im Livestream bei ServusTV sehen


Darüber hinaus bieten beide Kanäle auch Live-Streaming an. Livestreaming im ORF steht Zuschauern aus Deutschland jedoch nicht zur Verfügung, da die Inhalte nur für österreichische IP-Adressen freigeschaltet werden. Daher müssen Sie sich über VPN mit dem österreichischen VPN verbinden. Oder schauen Sie sich diese Kanäle auf dem Portal an Liveschauen.com.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie den gewünschten Text aus und drücken Sie Ctrl + Eingabetaste, um die Redakteure darüber zu benachrichtigen.
Lesen Sie das gleiche