"PussyTerror TV" abgesetzt: Das macht Carolin Kebekus als nächstes

25-04-20 86 News
Kategorie: Fernsehen News
Aus Alt mach Neu: Carolin Kebekus‘ Sendung „PussyTerror TV“ wird abgesetzt. Doch stattdessen bekommt die Comedian eine neue Show – mit eingängigen Namen.

Seit 2015 unterhielt Carolin Kebekus mit ihrer Show „PussyTerror TV“ auf dem WDR ihre Fans. Doch nun ist Schluss mit der Lustig, zumindest in dieser Show: Die Firma brainpool wird keine weiteren Ausgaben produzieren.

Stattdessen geht es für Kebekus mit einer anderen Sendung weiter: „Die Carolin Kebekus Show" heißt das neue Format. Gedreht wird im Studio der Firma bildundtonfabrik in Köln – da, wo auch Jan Böhmermanns „Neo Magazin Royal“ entstand. Dabei sollen natürlich die aktuell vorherrschenden Sicherheitsbestimmungen auf Grund des Coronavirus eingehalten werden.

Insgesamt acht Folgen sollen erstmal produziert werden. Die erste Episode ist sogar schon bald zu sehen – am 21. Mai um 23.30 Uhr können sich Zuschauer im Ersten ein Bild von der neuen Kebekus-Show machen.




Andere News:
» » "PussyTerror TV" abgesetzt: Das macht Carolin Kebekus als nächstes
Liveschauen.com - Ihr Fernseher im Internet
Die Seite läuft auf Bewährung © 2019.