» » "Resident Evil" Staffel 1: Start, Handlung, Darsteller - Netflix

"Resident Evil" Staffel 1: Start, Handlung, Darsteller - Netflix



"Resident Evil" Staffel 1: Start, Handlung, Darsteller - Netflix Netflix hat nun offiziell bestätigt, dass sie eine „Resident Evil“ rebooten. Bei uns erfahrt ihr alles, was man bisher zur Serie weiß.

Bereits seit Januar 2019 ist es ein offenes Geheimnis, dass Netflix die „Resident Evil“-Spiele als Serie umsetzen möchte. Nun gibt es erste Informationen – und die verraten, dass wir eine ganz andere Geschichte zu sehen bekommen werden.

„Resident Evil“ Staffel 1: Start


Da die Serie jetzt erst offiziell angekündigt wurde, ist es noch nicht abzusehen, wann sie auf Netflix erscheint. Da sie aber erst produziert werden muss, ist mit einem Start vor 2021 nicht zu rechnen.

„Resident Evil“ Staffel 1: Darum geht es


In einem Tweet verriet Netflix, dass man die neue Serie viel später ansiedelt als es bisher aus den Spielen bekannt war. Allerdings fehlt anscheinend auch der apokalyptische Einschlag, den die späteren Filme hatten.

Stattdessen dreht sich alles um die Kinder des Serien-Bösewichts Albert Wesker. Die reisen nach New Racoon City und entdecken dort dunkle Geheimnisse. Insgesamt sollen acht Folgen produziert werden, die jeweils eine Stunde lang sind.

„Resident Evil“ Staffel 1: Darsteller


Bisher ist noch nichts über die Schauspieler bekannt. Denkbar wäre aber zum Beispiel ein Auftritt von Mila Jovovich, die in den Filmen Alice spielte.

Stattdessen weiß man bereits, dass die Serie von Andrew Dabb geschrieben wird. Der ist vor allem durch seine Arbeit an diversen „Supernatural“-Folgen bekannt.



Quelle - https://www.tvmovie.de/news/resident-evil-staffel-1-start-handlung-darsteller-netflix-114234
Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie den gewünschten Text aus und drücken Sie Ctrl + Eingabetaste, um die Redakteure darüber zu benachrichtigen.
Lesen Sie das gleiche